Back to top
24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 222 Verkauf nur an Apotheken / B2B Kunden Schnelle Lieferung
Philipp Kuhn Mano Negra Rotweincuvée
Deutschland | Pfalz

2018 Philipp Kuhn Mano Negra Rotweincuvée

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 13,87 € * 18,49 € * / 1 Liter
ab 6 13,67 € * 18,23 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter (18,49 € * / 1 Liter)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 4765
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 59€ versandkostenfrei in Deutschland. Kein Mindestbestellwert.
Kauf auf Rechnung
7 Tage Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Philipp Kuhn Mano Negra Rotweincuvée

Mano Negra steht für die „schwarze Hand”, die der Winzer beim Einmaischen der farbintensiven Trauben bekommt. Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon wurden für diese Cuvée vermählt, die mit herrlichen Kirsch-, Cassis- und Dörrpflaumenaromen überzeugt.

Weiterführende Links zu "Philipp Kuhn Mano Negra Rotweincuvée"
Brogsitter Grauburgunder After Work Brogsitter Grauburgunder After Work
0.75 Liter (9,57 € / 1 Liter)
7,18 €
Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L
1.5 Liter (156,86 € / 1 Liter)
235,29 €
Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink
0.75 Liter (25,72 € / 1 Liter)
19,29 €
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
3.75 Liter (2,65 € / 1 Liter)
9,92 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (11,49 € / 1 Liter)
ab 8,62 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (6,40 € / 1 Liter)
ab 4,80 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (13,73 € / 1 Liter)
ab 10,30 €
Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine...
0.75 Liter (6,67 € / 1 Liter)
5,00 €
Philipp Kuhn Incognito Rotweincuvée Philipp Kuhn Incognito Rotweincuvée
0.75 Liter (13,12 € / 1 Liter)
ab 9,84 €
-6%
Markus Schneider Black Print Rotwein-Cuvée Markus Schneider Black Print Rotwein-Cuvée
0.75 Liter (16,69 € / 1 Liter)
13,40 € 12,52 €
-8%
Markus Schneider Ursprung Markus Schneider Ursprung
0.75 Liter (10,99 € / 1 Liter)
8,99 € 8,24 €
Schneider & H.J. Brogsitter Fass No. 1 Rotweincuvée 420 Jahre Brogsitter Schneider & H.J. Brogsitter Fass No. 1...
0.75 Liter (16,48 € / 1 Liter)
ab 12,36 €
Philipp Kuhn Luitmar Rotweincuvée Philipp Kuhn Luitmar Rotweincuvée
0.75 Liter (29,32 € / 1 Liter)
ab 21,99 €
Philipp Kuhn Grauer Burgunder Laumersheim "Vom Löss" VDP Ortswein Philipp Kuhn Grauer Burgunder Laumersheim "Vom...
0.75 Liter (15,97 € / 1 Liter)
ab 11,98 €
Philipp Kuhn Weißer Burgunder Tradition Philipp Kuhn Weißer Burgunder Tradition
0.75 Liter (11,99 € / 1 Liter)
ab 8,99 €
Caballo Loco Limitiert Caballo Loco Limitiert
0.75 Liter (37,83 € / 1 Liter)
ab 28,37 €
Markus Schneider Sauvignon Blanc Edition Sansibar Markus Schneider Sauvignon Blanc Edition Sansibar
0.75 Liter (16,48 € / 1 Liter)
ab 12,36 €
-11%
Brogsitter No 1 „Blanc de Noir“ AHR-Spätburgunder Brogsitter No 1 „Blanc de Noir“ AHR-Spätburgunder
0.75 Liter (8,91 € / 1 Liter)
7,52 € 6,68 €
Brogsitter Grauburgunder REFERENZ Brogsitter Grauburgunder REFERENZ
0.75 Liter (9,76 € / 1 Liter)
ab 7,32 €
Markus Schneider Tur Tur Markus Schneider Tur Tur
0.75 Liter (15,64 € / 1 Liter)
ab 11,73 €
Produkteigenschaften
Art: Rotwein
Verschluss: Korken
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Qualität: Qualitätswein
Farbe: Rot
Rebsorte: Blaufränkisch, Cuvée, Cabernet Sauvignon
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2018
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2023
Alkoholgehalt: 14.00
Restzucker: .40
Säuregehalt: 5.10
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Anschrift Hersteller: Weingut Philipp Kuhn
D 67229 Laumersheim
www.weingut-philipp-kuhn.de

Kundenbewertungen  (1)
Wolfgang L. 15.08.2020

Oberklasse

traumhafter Wein zu geschmortem Kaninchen

Philipp Kuhn

"100% Handarbeit ist wichtiger als jede technische Neuerung. Was zählt ist Erfahrung und das richtige Bauchgefühl." sagt Philipp Kuhn. Er begann mit viel Enthusiasmus 1992 das elterliche Weingut in der Pfalz auf den Kopf zu stellen. Anstatt Huxelrebe baute er in der besten Laumersheimer Lage Spätburgunder an, erweiterte die Rebfläche auf 21 Hektar und sanierte die Keller. Heute sind die Weinberge zur Hälfte mit roten Sorten bepflanzt. Die über 50 Jahre alten Rieslingstöcke blieben stehen. Der große Erfolg bestätigte schnell sein Handeln. Die Auszeichnungen für seine großartigen Weine mehren sich: Fünfmal den 1. Platz beim Deutschen Rotweinpreis und der Gault Millau lobte Philipp Kuhn zum "Aufsteiger des Jahres 2011".

Zuletzt angesehen